Free Delivery on orders over €10

Zur Problematik der Freiverantwortlichkeit beim Suizid

by Baekeun Jeong | 30 July 2019
Category: Law Academic
Trotz § 217 n.F. StGB ist die Suizidteilnahme in Deutschland grundsätzlich straflos. Die Abgrenzung der straflosen Beihilfe zum Suizid von der strafbaren Mitwirkung am Suizid stellt ein schwieriges Problem dar. Die jüngste Rechtsprechung geht dabei davon aus, ob das konkrete Suizidgeschehen von dem Suizidwilligen (S1(Bfreiverantwortlich(S0(B umgesetzt wurde oder nicht. Die Freiverantwortlichkeit des Suizidentschlusses durch den Suizidwilligen ist entscheidend für die Straflosigkeit des Beteiligten am Suizid. Im Fokus der vorliegenden Publikation steht die Beurteilung dieser Freiverantwortlichkeit. Der Autor thematisiert die Problematik im allgemeinen Trend zu einer stärkeren Gewichtung der Selbstbestimmung am Lebensende und schlägt als neues Kriterium (S1(Bdie Überwindbarkeit(S0(B des Suizidenten vor.
€43.40
130 Reward Points
In stock online
Delivery in 5 - 7 working days
Eligible for free delivery

Any purchases for more than €10 are eligible for free delivery anywhere in the UK or Ireland!

Trotz § 217 n.F. StGB ist die Suizidteilnahme in Deutschland grundsätzlich straflos. Die Abgrenzung der straflosen Beihilfe zum Suizid von der strafbaren Mitwirkung am Suizid stellt ein schwieriges Problem dar. Die jüngste Rechtsprechung geht dabei davon aus, ob das konkrete Suizidgeschehen von dem Suizidwilligen (S1(Bfreiverantwortlich(S0(B umgesetzt wurde oder nicht. Die Freiverantwortlichkeit des Suizidentschlusses durch den Suizidwilligen ist entscheidend für die Straflosigkeit des Beteiligten am Suizid. Im Fokus der vorliegenden Publikation steht die Beurteilung dieser Freiverantwortlichkeit. Der Autor thematisiert die Problematik im allgemeinen Trend zu einer stärkeren Gewichtung der Selbstbestimmung am Lebensende und schlägt als neues Kriterium (S1(Bdie Überwindbarkeit(S0(B des Suizidenten vor.
Quantity:
In stock online
Delivery in 5 - 7 working days
Eligible for free delivery
130 Reward Points

Any purchases for more than €10 are eligible for free delivery anywhere in the UK or Ireland!

€43.40
In stock online
Delivery in 5 - 7 working days
Eligible for free delivery
Quantity:
130 Reward Points

Any purchases for more than €10 are eligible for free delivery anywhere in the UK or Ireland!

Product Description

Trotz § 217 n.F. StGB ist die Suizidteilnahme in Deutschland grundsätzlich straflos. Die Abgrenzung der straflosen Beihilfe zum Suizid von der strafbaren Mitwirkung am Suizid stellt ein schwieriges Problem dar. Die jüngste Rechtsprechung geht dabei davon aus, ob das konkrete Suizidgeschehen von dem Suizidwilligen (S1(Bfreiverantwortlich(S0(B umgesetzt wurde oder nicht. Die Freiverantwortlichkeit des Suizidentschlusses durch den Suizidwilligen ist entscheidend für die Straflosigkeit des Beteiligten am Suizid. Im Fokus der vorliegenden Publikation steht die Beurteilung dieser Freiverantwortlichkeit. Der Autor thematisiert die Problematik im allgemeinen Trend zu einer stärkeren Gewichtung der Selbstbestimmung am Lebensende und schlägt als neues Kriterium (S1(Bdie Überwindbarkeit(S0(B des Suizidenten vor.

Product Details

Zur Problematik der Freiverantwortlichkeit beim Suizid

ISBN9783631792704

Format

PublisherPETER LANG EDITION (30 July. 2019)

No. of Pages166

Weight224.83

Language English (United States)

Dimensions 210 x 148 x 7